DE   |   EN   |   RU RESERVIERUNG GUTSCHEIN-SHOP STELLENANGEBOTE Mo, 21. Apr 2014

Liebe Gäste,
 
die Stadt Berlin erhebt seit dem 01.Januar 2014 eine Kulturförderabgabe für Hotelübernachtungen von 5 % auf den Übernachtungspreis (exkl. Umsatzsteuer). Sie ist in allen hier genannten Preisen bereits inkludiert. Geschäftsreisende sind davon befreit und zahlen gegen Vorlage einer Bestätigung ihres Arbeitgebers den steuerbereinigten Preis vor Ort. Bitte laden Sie sich dazu das Formular auf unserer Homepage herunter und schicken es und ausgefüllt vor Check-in zu.
 
 
... und hier noch einige Informationen bzgl. der City Tax

Trotz massivem Protest der Hoteliers führt die Stadt Berlin zum 1. Januar 2014 die City Tax, eine Übernachtungssteuer für Privatreisende, ein. Das Gesetz wurde am 12. Dezember 2013 vom Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen. Die Entscheidung, eine City Tax in Berlin einzuführen, ist eine politische Entscheidung. Sie geht auf den Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD zurück, die gemeinsam den Senat von Berlin bilden.
Aktuelle Merkblätter und alle wichtigen Informationen zur City Tax finden Sie auf der Webseite der Senatsverwaltung für Finanzen:
http://www.berlin.de/sen/finanzen/steuern/downloads/artikel.57924.php
und auf der Webseite des DEHOGA Berlin:
http://www.dehoga-berlin.de/city-tax.html
Die Berliner Übernachtungssteuer wird als sogenannte „indirekte Steuer“ erhoben und beträgt fünf Prozent auf den Nettoübernachtungspreis. Steuerschuldner ist in diesem Falle das Hotel. Die City Tax wird dem privatreisenden Übernachtungsgast in Rechnung gestellt und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.
Die Einnahmen der City Tax fließen nach heutigem Stand vollständig in den Landeshaushalt Berlins. Das Hotel Gendarm nouveau ist daher auch nicht aus den Einnahmen der Bettensteuer begünstigt.

Wir stehen diesem Beschluss des Berliner Senats sehr kritisch gegenüber und versichern Ihnen, dass wir rechtliche Schritte prüfen werden.